Cover von Dora Maar und die zwei Gesichter der Liebe wird in neuem Tab geöffnet

Dora Maar und die zwei Gesichter der Liebe

Picasso ist ihr Leben, die Kunst ihre Leidenschaft
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Storks, Bettina (Verfasser)
Jahr: 2021
Verlag: Berlin, Aufbau Taschenbuch
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Biografie Maar, Dora / 2. Obergeschoss Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Dora und Pablo - eine leidenschaftliche Liebe, so besonders wie ihre Kunst.
Paris, 1936: Die erfolgreiche Fotografin Dora ist das Herz des surrealistischen Kreises um André Breton und Man Ray. Dann begegnet die exzentrische junge Frau Pablo Picasso - und zwischen den beiden entfaltet sich eine so leidenschaftliche wie abgründige Liebe. Doras düstere Sinnlichkeit prägt fortan die Malerei Picassos, auch inspiriert sie ihn zu seinen ersten politischen Werken, allen voran "Guernica". Doch er kann neben sich keinen anderen Künstler gelten lassen, und ihre kreative Entwicklung stockt. Immer größer werden die Konflikte. Bis Picasso der jüngeren Françoise Gilot begegnet - und Dora zur Kunst zurückfinden muss, um ihre Liebe zu vergessen ...
Eine herzzerreißende Liebe voll dunkler Abgründe zwischen zwei großen Künstlerpersönlichkeiten, von einer renommierten Autorin hervorragend recherchiert.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Storks, Bettina (Verfasser)
Jahr: 2021
Verlag: Berlin, Aufbau Taschenbuch
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Biografie
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-7466-3797-6
Beschreibung: 1. Auflage, 451 Seiten
Schlagwörter: Biografie, Biografischer Roman, Fotografin, Maar, Dora, Oktoberrevolution, Zwischenkriegszeit
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Sachbuch