Cover von Käthe Kruse und die Träume der Kinder wird in neuem Tab geöffnet

Käthe Kruse und die Träume der Kinder

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Peters, Julie (Verfasser)
Jahr: 2022
Verlag: Berlin, Aufbau Taschenbuch
Mediengruppe: Bell/E
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Romane Familie / 1. Obergeschoss Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 28.10.2022

Inhalt

Ein Leben für die Kinder und die eigene Unabhängigkeit
Berlin, 1902: Die junge Käthe verliebt sich in den Bildhauer Max Kruse. Als sie schwanger wird, gerät sie in Konflikt mit den Moralvorstellungen der Berliner Gesellschaft und zieht in die Schweiz. Auf dem Monte Verità findet sie inmitten von Künstlern die Freiheit, nach der sie sich sehnte. Als ihre Tochter sich eine Puppe wünscht, macht Käthe sich an die Arbeit. Weich und anschmiegsam soll sie sein, geeignet zum Spielen. Die Puppe wird ein voller Erfolg. Soll Käthe alles auf eine Karte setzen und sich etwas aufbauen - und was bedeutet das für ihre Liebe zu Max?
Die packende Geschichte von Käthe Kruse, einer facettenreichen Frau, die die Bedürfnisse von Kindern verstand und als berühmteste Puppenmacherin der Welt Geschichte schrieb

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Peters, Julie (Verfasser)
Jahr: 2022
Verlag: Berlin, Aufbau Taschenbuch
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Romane
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Familie
ISBN: 978-3-7466-3630-6
Beschreibung: 412 Seiten
Schlagwörter: Biografie, Biografischer Roman, Frauenschicksal, Kruse, Käthe, Unternehmen
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Bell/E